Bayerischer Wald

 

Markt Röhrnbach im Bayerwald

Familienurlaub im Bayerischen WaldDie Marktgemeinde Röhrnbach - vielen Fernsehzuschauern bekannt als "Küblach" aus der Serie "Forsthaus Falkenau" - liegt inmitten eines weiten, sanften Hügellandes im Einzugsbereich der Ilz und im "Ferienland am Nationalpark Bayerischer Wald".

Seit Dezember 1980 ist der Markt, der auch als Tor zum Unteren Bayerischen Wald bezeichnet wird, ein „Staatlich anerkannter Erholungsort". Hier Ferien zu machen heißt Ruhe und Erholung vom ersten Tag an zu erleben. Ideal deshalb auch für den Familienurlaub. Die Lebensfreude dieser Region spiegelt sich wieder in der Gastfreundlichkeit der Lokalitäten. Hier werden in besonders behaglicher Atmosphäre einheimische und internationale Spezialitäten aufgetischt.

Urlaub im Bayerischen Wald - Luftkurort RöhrnbachDie Naturverbundenheit der Menschen spiegelt sich auch in der örtlichen Handwerkskunst wieder.Seit jeher gehört die gestaltende Beschäftigung mit natürlichen Materialien zu den Erwerbsquellen der Holzdrechsler, Fassbinder oder der Glasschleifer. Schauen Sie Ihnen ruhig bei ihrer Arbeit mal über die Schulter!

 

Unterkünfte

Dem Urlaubsgast wird eine breite Palette an Übernachtungsmöglichkeiten geboten: Angefangen von gepflegten, preisgünstigen Ferienwohnungen über modern ausgestattete Pensionen bis hin zu komfortablen Hotelzimmern der gehobenen Klasse mit Fitness- und Wellnesseinrichtungen.

Fitness im Bayerischen Wald

Wellness im Bayerischen Wald

Infos zur
Marktgemeinde

Röhrnbach präsentiert sich seinen Besuchern als beschaulicher Marktflecken im Bayerischen Wald. Ein mildes Klima und unberührte Natur sind typisch für diese Urlaubsregion.

Urlaub im Bayerischen Wald